Der Fördermittel-Check

Nur 18 Prozent der Unternehmen mit 20 bis 499 Mitarbeitern haben bereits Beratungsleistungen zur digitalen Transformation des eigenen Geschäfts in Anspruch genommen, gerade einmal 6 Prozent planen das für die Zukunft. Drei Viertel der Mittelständler (75 Prozent) haben das Thema noch nicht für sich entdeckt. Unser Leben ist digital. Längst prägt die Digitalisierung nicht nur den Alltag der Konsumenten – E-Commerce, mobiles Internet und Social Media sind drei von vielen Beispielen. Die digitale Transformation hat längst alle Stufen der industriellen Wertschöpfung erfasst, von der Logistik über die Produktion bis hin zur Dienstleistung. Ihr Unternehmen wird in den kommenden Jahren eine grundlegende Veränderung durchleben. Das Motto für viele Unternehmer lautet häufig finanzielle Sicherheit vor Digitalisierung. Die Zeichen im Mittelstand stehen jedoch auf Innovation.

Kann Ihr Unternehmen sich die Digitalisierung leisten?

Es ist jedoch ein Irrglaube, dass nur Start-ups mit Zukunftsideen Chancen haben, öffentliche Fördermittel zu erhalten. Die EU und das Land Baden Württemberg unternehmen einige Anstrengungen, um kleinen und mittelständischen Unternehmen finanziell unter die Arme zu greifen und haben verschiedene Förderprogramme aufgelegt, die innovative Technologie-Projekte, Weiterbildungen oder die Digitalisierung von Daten, Produkten und Geschäftsmodellen mit bis zu 80%* fördern.   Beantworten Sie jetzt die Fragen in unserem Fördermittel-Check und erhalten Sie von uns eine kostenfreie Bewertung welche Förderungen speziell für Ihr Unternehmen im Rahmen der Digitalisierung zur Verfügung stehen.

Zögern Sie nicht uns auch per Mail direkt zu kontaktieren!

Nach einer kurzen Prüfung melden wir uns mit wertvollen Förderangeboten bei Ihnen.      Ihre Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt abgesendet und gespeichert.




Datenschutzhinweis: Nach dem Absenden werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall dass Anschlussfragen entstehen an info@digiko-rems.de gesendet und dort im Postfach solange gespeichert wie es für die Erledigung der Anfrage nötig ist. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses des Website Betreibers eine einfache Möglichkeit der Kommunikation zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.